Kardiologie und Angiologie

Die kardiologische Praxis Dr. Suilmann ist seit 2004 fest etabliert im Gesundheitszentrum am   St. Antonius-Hospital Gronau. Die Facharztpraxis ist optimal auf die ortsnahe und patientenorientierte Versorgung bei Herzkreislauf-Erkrankungen eingestellt.

Seit 2021 ist die Praxis Dr. Suilmann Bestandteil des MVZ-Vita Gronau und damit, zum Wohle der Patienten, noch enger an andere medizinische Fachbereiche angegliedert. 

 

Zum diagnostischen und therapeutischen Umfang der Praxis gehört:

  • Persönliche Gespräche und fachärztliche Untersuchungen 
  • EKG
  • Langzeit EKG, Belastungs-EKG 
  • Langzeit-Blutdruckmessung und Blutdruckschulung 
  • Lungenfunktionstests
  • Schrittmacher-Versorgung und ggf. -Programmierung
  • Defibrillationskontrolle und Begleitung (ICD, CRT, CRT ICD, und andere)
  • Eventrecorderdiagnostik und Nachsorge
  • Betreuung Smarwatch EKG Diagnostik
  • Diagnostik und Behandlung unterschiedlichster Herzrhythmusstörungen
  • Farbduplex Echokardiographie
  • Stress-Echokardiographie
  • Transoesophageale Echo-Kardiographie
  • Doppler - und Duplexuntersuchungen der Gefäße
  • Präventive Untersuchungen: Schlaganfall - und Herzkreislauf-Erkrankungen
  • Umfangreiche Ursachendiagnostik Bluthochdruck-Erkrankung, Führung der überwiegend medikamentösen Blutdruck-Therapie
  • Vorbereitung und Nachsorge ambulanter und stationärer Herzkatheter-Untersuchungen
  • Patientenorientierte Begleitung neuerer Herzdiagnostik: Cardio CT und Cardio MRT
  • Teilnahme an internationalen Studien 

Im Mittelpunkt der Patientenversorgung steht der Wunsch und das Ziel, Patientinnen und Patienten optimal zu betreuen.

Eine enge Zusammenarbeit besteht in der Betreuung mit verschiedensten kardiologischen Kliniken, wie dem St. Antonius-Hospital Gronau, dem Universitätsklinikum Münster, dem Herzzentrum Bad Rothenfelde, dem Herzzentrum Bad Oeynhausen und weiteren.